parallax background
VERMÖGENSAUFBAU
Jeder muss sich heute Gedanken darüber machen, wie er seinen Lebensstandard nach dem Berufsleben sichert. Fest steht: Allein mit der gesetzlichen Rente geht es nicht. Keiner kann genau wissen, wie viel Rente er bekommen wird - je länger die Zeit bis zum Ruhestand, desto ungewisser ist, was einen erwartet. Und immer weniger kommen in den Genuss einer traditionellen betrieblichen Zusatzversorgung.
Private Vorsorge für das Alter ist also das Gebot der Stunde. Es gilt, eine angemessene Vermögens-Reserve mit möglichst geringem Aufwand und möglichst geringem Risiko aufzubauen. Denn ein komfortables Finanzpolster ist eine gute Basis für ein regelmäßiges Zusatzeinkommen.

Wieviel Rente erhalte ich und wann kann ich abschlagsfrei in Rente gehen?

Rentenschätzverfahren

Die Schätzung bezieht sich auf 45 Beitragsjahre in der GRV | Rentenhöhe ohne Abzug von Steuer-/ und Sozialversicherungsbeiträge | BBG Höchstgrenze wird berücksichtigt | VL = Versorgungslücke
 
Brutto in EUR:
 

Möglichkeiten der privaten Altersvorsorge

 
 
parallax background
ACHTUNG NEUVERSCHULDUNG IN EUROPA

RETTE DEIN GELD
Lade...