Vermögensaufbau

Jeder muss sich heute Gedanken darüber machen, wie er seinen Lebensstandard nach dem Berufsleben sichert. Fest steht: Allein mit der gesetzlichen Rente geht es nicht. Keiner kann genau wissen, wie viel Rente er bekommen wird - je länger die Zeit bis zum Ruhestand, desto ungewisser ist, was einen erwartet. Und immer weniger kommen in den Genuss einer traditionellen betrieblichen Zusatzversorgung.
Private Vorsorge für das Alter ist also das Gebot der Stunde. Es gilt, eine angemessene Vermögens-Reserve mit möglichst geringem Aufwand und möglichst geringem Risiko aufzubauen. Denn ein komfortables Finanzpolster ist eine gute Basis für ein regelmäßiges Zusatzeinkommen.
 
 
parallax background
Aktuelle Rentensituation
 
 
 

Wie erfahre ich wieviel Rente ich erhalte?

Wenn Sie als Versicherter, mindestens 27 Jahre alt sind und bereits 5 Jahre in die Deutsche Rentenversicherung eingezahlt haben, bekommen Sie jährlich eine Renteninformation zugeschickt. Sie ist entscheidend für Ihre Vorsorgeplanung: Sie gibt Ihnen einerseits Auskunft, mit welchen Leistungen der Deutschen Rentenversicherung Sie im Alter oder bei Erwerbsminderung voraussichtlich rechnen können. Darüber hinaus zeigt sie Ihnen, wie wichtig Ihre private Vorsorge ist, damit Sie im Alter Ihren Lebensstandard halten können.
 
parallax background
Investmentfonds
"Ihr Weg zu einem gesicherten Altersruhestand"
Hier mehr erfahren
 

Förderfähige Produkte

 
parallax background
Jetzt Termin vereinbaren
"Heute an morgen denken"
Zum Kontaktformular
Lade...